Programm Freitag 26. Juli

KRONENGARTENPLATZ - ROUGH

18.30 / TÜRE 18.00
www.rough-music.ch 
Gitarre, Bass, Drums - die klassische Besetzung für rauen Rock - eben ROUGH, wie unbehandeltes Gestein aus dem Alpstein. Keine Weichmacher oder Füllmittel wie computergenerierte Sounds oder Loops - ROUGH-Rock ist handgemacht.

Eine echte Rockband aus Appenzell.

 

 

 

KRONENGARTENPLATZ - LES SAUTERELLES

20.30 / TÜRE 18.00
www.sauterelles.ch 
https://www.youtube.com 
Die legendäre Beat Band aus den Sixties! Seit 57 Jahren sind Les Sauterelles auf den Bühnen der Welt unterwegs und noch kein bisschen Müde. Dass diese unermüdliche Schweizer-Band um Frontman Toni Vescoli im Jahr 2013 wieder ein neues Album aufnehmen, ist wohl einmalig und auch mutig. Man hört, Sie sind immer besser geworden und müssen niemandem mehr etwas beweisen. "Today - here they are again, even better than they have been' before!"

 

KRONENGARTENPLATZ - NAZARETH

22.30 / TÜRE 18.00
www.nazarethdirect.co.uk 
https://www.youtube.com 

NAZARETH zählen zur ersten Generation der Hard&Heavy Bands und prägten nach ihrer Gründung 1968 gemeinsam mit Bands wie Led Zeppelin, Deep Purple, Uriah Heep und Black Sabbath ganz massgeblich das Genre des harten Rock. Mit knapp 60 Milionen verkauften Alben weltweit sind sie zusammen mit den Simple Minds der international erfolgreichste Musik-Export Schottlands. Auf ihrer "50 Years Anniversary Tour" begeistern Nazareth noch einmal mit ihren zeitlosen Klassikern und präsentieren dazu Songs aus ihrem aktuellen Album "Tattooed On My Brain".

KRONENGARTENPLATZ - ANDY EGERT

00.30 / TÜRE 18.00

www.andyegert.ch 
https://www.youtube.com/ 

Andy Egert, eine feste Grösse in der Schweizer Blues-Szene, ist ein Garant für feinsten Blues im Stil von Freddie King, Eric Clpaton, Alvin Lee, Peter Green, Johnny winter aber auch Acousic-Blues à la Robert Johnsin. All dies vermischt Andy Egert mit seinem ganz persönlichen und tiefen Gefühlt für den Blues. Der Bandleader aus der Südostschweiz ist mittlerweile seit über 30 Jahren im Geschäft. Mit über 100 Auftritten jährlich ist er der meistbeschäftigste Schweizer Bluesmusiker. Die serviert in ihren energiegeladenen Shows ihren schweisstreibenden Blues, der an Dynamik und Spannung kaum zu überbieten ist.